Willkommen bei Mysafehome
 

MSH 800 Notfall-Ruf- und Alarmsystem ohne Verkabelung.
 

Das SOS-Wählgerät MSH 800 wird häufig als Rufsystem von älteren und kranken Menschen eingesetzt. Es wird dann zusammen mit einem tragbaren Notrufknopf (am Halsband oder am Handgelenk) ausgeliefert (Artikel 150). Arbeitet mit Stromanschluss und Backup-Batterie.
 

In Verbindung mit Bewegungs- und Öffnungsmeldern bauen Sie das Wählgerät zu einem  Alarm-System aus. Das Gerät sendet im Alarm-/SOS-Fall Sprach- oder SMS-Nachrichten an die von Ihnen abgespeicherten Telefonnummern. Bis zu 30 Funksensoren + 2 verkabelte Sensoren können angemeldet werden.

Das Gerät verfügt über ein eingebautes Mikrofon. Für eine wechselseitige Kommunikation kann ein kleiner Lautsprecher (Artikel 150-1) über Kabel angeschlossen werden.
 

Der moderne Tür-/Fenstersensor (Artikel 150-3) erkennt, wenn Fenster, Türen (oder andere Gegenstände) geöffnet werden. Per Funk meldet er diese Situation an die Konsole, die den Alarm-Anruf oder die Alarm-SMS an die gespeicherten Rufnummern ausgibt. (Jeweils 5 Nummern können eingestellt werden.)
 

Unsere mit moderner Technik ausgestatteten Funk-PIR-Bewegungsmelder (Artikel 150-4 und Artikel 150-5 / Haustiererkennung) lösen bei Erkennung von Bewegungen den Alarm aus. Dabei kann der Melder 150-5 Haustiere bis zu einem Gewicht von 10 kg erkennen und dafür den Alarm nicht auslösen.
 

Wenn Sie das System mit Öffnungs- und Alarmsensoren nutzen, ist die kleine Funk-Fernbedienung im Schlüsselanhänger-Format (Artikel 150-2) zum Ein- und Ausschalten der Konsole ein sinnvolles Zubehör. 
 

Das System benachrichtigt Sie auch, wenn die Batteriekraft nachlässt oder an den Geräten unerlaubt manipuliert wird.
 

Bitte informieren Sie sich über Gerät und Zubehör mit den Links am linken Seitenrand. 
Geben Sie uns eine kurze Nachricht, wenn Sie weitere Informationen benötigen.


Ihr Mysafehome-Team